Alles hat ein Ende, nur Endor hat keins

Unser Buchclub plant seine Rückkehr, gemeinsam mit Aftermath, Lost Stars und Kommasetzung in Überschriften.

Dabei ist einmal mehr euer Feedback gefragt! (Und keine Sekunde zu früh.)

Nachdem sich Star Wars in letzter Zeit wieder auf seine Wurzeln besonnen hat, außerdem auf Tarkins Onkel, dürfen die Romane und Comics mit diesem Herbst endlich wieder in die Ära nach Episode VI aufbrechen. Und auch wenn uns TFA-technisch die Zeit davon läuft (Daumen drücken für eine Verschiebung), möchten wir noch hastig eure Meinung einholen, insbesondere zu…

  • Aftermath von Chuck Wendig (Roman)
  • Lost Stars von Claudia Gray (Roman)

Außerdem werden wir uns – zumindest kurz – den Start der neuen Comic-Sammelbände anschauen:

  • Star Wars Vol. 1: Skywalker Strikes von Jason Aaron & John Cassaday (TPB)
  • Star Wars: Darth Vader Vol. 1 von Kieron Gillen & Salvador Larroca (TPB)

Und schließlich möchten wir ein generelles Zwischenfazit versuchen, was den EU-Reboot und das erste Jahr der neuen Einheitskontinuität angeht. Das heißt: Schreibt uns gerne eure Rankings, eure Geheimtipps, eure Hoffnungen für die Zukunft, etc. Die Deadline ist etwas sportlich, weil wir die Folge schon diesen Sonntag aufnehmen – aber dieser Buchclub war noch nie für schwache Nerven, uhm, bzw. haben einige ihre Gedanken ja eh schon längst in die alten Posts geschrieben, wohl wissend, wie lange ich für diesen hier brauchen werde.

Von | 2017-09-22T15:59:34+00:00 20. November, 2015|Bücher, Konsum, News, Themenradar|7 Kommentare

Über den Autor:

Tim ist der zentrale, missverstandene Antagonist von Radio Tatooine. In seinen Träumen moderiert er einen Buchclub.